Dinner for two

Nein, nicht ICH habe dieses Dinner for two zubereitet, sondern ich wurde dazu eingeladen 😉 und zwar von meinen beiden Töchtern Carla und Claudia. Meine Leidenschaft für Kochen und alles drum herum lässt sich natürlich nicht ganz im Zaum halten...So sprühen die Funken dieser Leidenschaft schon seit zartem Kindesalter auf unsere Töchter über! Mein zu Hause halte ich normalerweise beim Arbeiten raus und gerne etwas geheim. Aber jetzt will ich mal für meine beiden Starköchinnen etwas werben und gewähre gerne einen kurzen Blick auf unsere Terrasse an einem lauen Frühlingsabend.

Die beiden Mädchen sind tatsächlich sehr begabt und mittlerweile in eine ernst zunehmende Kochliga aufgestiegen. Sie verdienen sich Taschengeld als Testköchinnen für ein Kochmagazin, stellen bei meinen Fotoshootings immer gerne ein kulinarisches Verwöhnprogramm für meine Kunden auf. Ganz zu schweigen von den "sweet tables", welche so beliebt sind, dass die gesamte Familie aus nah und fern gerne bei uns zusammenkommt.

Dieses Menü hat wunderbar geschmeckt! All together von der Menükarte über die Stimmung bis hin zu ihrem liebevollem Service, an diesem Abend war alles perfekt. Wir haben uns "wie im besten Haubenlokal" gefühlt! Dankeschön!

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar





*