1. Platz beim Landeswettbewerb in der Kategorie Food! Vielen Dank! Ich fühle mich sehr geehrt! Danke den Juroren und meine Kollegen. Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich das erste Mal, dass ich beim Wettbewerb der Berufsfotografen teilgenommen habe. Ich liebe Wettbewerbe und nehme immer wieder an solchen teil. Die Herausforderung, das Beschäftigen mit der eigenen Arbeit und das Beobachten meiner Kollegen, dass alles schätze ich an Wettbewerben. Na ja, heuer war es mal direkt vor meiner Haustüre soweit, denn irgendwie waren die Emails mit den Aufforderungen der Berufsfotografeninnung am Landespreis teilzunehmen in diesem Jahr für mich viel wahrnehmbarer und auffälliger, als in all den Jahren zuvor. Vielleicht hat es mit der Coronazeit zu tun, da ich  mehr Zeit vor dem Bildschirm verbringe.. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe eingereicht und die Überraschung war groß 🙂 Mein Bild "Blueberries" hat den 1.Platz in der Kategorie Food bekommen und wird nun beim Bundeswettbewerb teilnehmen. Ich danke auch der lokalen Presse, dass ich mich mit meinem Siegerbild bei allen Medien eine Veröffentlichung wert bin. Dieses Bild bringt mir wirklich viel Glück, da es ja auch schon bei den Creative Awards in Siena gewonnen hat. Darauf verspeise ich nun gleich mal ein paar Heidelbeeren, aber echt!