Ich liebe den Duft von Holunder! Trete ich vor meine Haustüre und haucht mir ein zarter Schwall in die Nase, ja dann habe ich sofort das Gefühl von Sommer! Es gibt unendlich viele Gerichte rund um Holunderblüten. Man muss nur schnell sein, denn die der Geruch und die Blüten sind flüchtig wie ein zarter Sommerhauch. Bei meiner Fotoserie habe ich mich an den Klassikern "Gebackene Hollerstrauben, Holler- und Hollergelee" versucht. Es ist selten, dass ich beim Shooting auch noch als Köchin arbeite, denn die Stylistin, Fotografin und Lichttechnikerin fordern mich schon auf allen Ebenen. Fragt mich also bitte nicht wie es nachher in der Fotostudioküche ausgesehen hat ;-))

Free work!