Nein, nicht ICH habe dieses Dinner for two zubereitet, sondern ich wurde dazu eingeladen ūüėČ und zwar von meinen beiden T√∂chtern Carla und Claudia. Meine Leidenschaft f√ľr Kochen¬†und alles drum herum l√§sst sich nat√ľrlich nicht ganz¬†im Zaum halten...So spr√ľhen die Funken dieser Leidenschaft schon seit zartem Kindesalter auf unsere T√∂chter √ľber! Mein zu Hause halte ich normalerweise beim Arbeiten raus und gerne etwas geheim. Aber jetzt will ich mal f√ľr meine beiden Stark√∂chinnen etwas werben und gew√§hre gerne einen kurzen Blick auf unsere Terrasse an einem lauen Fr√ľhlingsabend.

Die beiden M√§dchen sind¬†tats√§chlich sehr begabt und mittlerweile in eine ernst zunehmende¬†Kochliga aufgestiegen.¬†Sie verdienen sich Taschengeld als Testk√∂chinnen f√ľr ein Kochmagazin, stellen bei meinen Fotoshootings¬†immer gerne ein kulinarisches Verw√∂hnprogramm f√ľr meine Kunden auf. Ganz zu schweigen von den "sweet tables", welche so beliebt sind, dass die¬†gesamte Familie aus nah und fern gerne bei uns zusammenkommt.

Dieses Men√ľ hat wunderbar geschmeckt! All together von der Men√ľkarte¬†√ľber die Stimmung bis hin zu ihrem liebevollem Service, an diesem Abend war alles perfekt. Wir haben uns "wie im besten Haubenlokal" gef√ľhlt!¬†Dankesch√∂n!

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar